Flexdruck (hier klicken für Beispiel)
Für lang anhaltende Aufdrucke und Beschriftungen empfehlen wir Dir den Flexdruck. Der edle und qualitativ hochwertige Druck wird Dich besonders durch seine ausdrucksstarken Farben bei flächigen Motiven überzeugen.

Datenformate
Vektorformate wie .ai, .eps oder .cdr



+ ausdrucksstarke Farben ohne Verblassen
+ hohe Waschbeständigkeit
+ deckende Farben auf hellen und dunklen Textilien
+ für kleine Stückzahlen geeignet (ab 1 Stück)

- keine Farbverläufe möglich
- mehrfarbige Motive sind sehr aufwändig


Flockdruck (hier klicken für Beispiel)
Der sogenannte »Flock« ist wohl die edelste Art des Textildrucks. Da der Druck sehr wiederstandsfähig ist, wird er besonders häufig auf Sport-Trikots angewendet. Aber auch für Einzelmotive auf T-Shirts wird der samtartige Aufdruck gerne gewählt.

Datenformate
Vektorformate wie .ai, .eps oder .cdr



+ ausdrucksstarke Farben ohne Verblassen
+ lang haltbarer Aufdruck, hohe Waschbeständigkeit
+ sehr deckende Farben auf hellen und dunklen Textilien
+ für kleine Stückzahlen geeignet (ab 1 Stück)

- keine Farbverläufe möglich
- mehrfarbige Motive sind sehr aufwändig


Fotodruck (hier klicken für Beispiel)
Mit diesem Druckverfahren kannst Du nahezu jedes Bild auf einem Textil aufbringen lassen. Besonders beliebt z. B. bei Junggesellen-Feiern und für stolze Väter, die ein Foto ihres Nachwuchses auf der Brust tragen wollen.

Datenformate
digitale Bildformate, wie .jpg, .tif, .gif oder .bmp



+ ideal zum Aufdrucken von Fotos
+ auf hellen und dunklen Textilien druckbar
+ brillante Farbigkeit
+ Druckvorlage = gängige Bildformate von Digitalkameras

- leichtes Auswaschen beim ersten Waschgang möglich
- Haltbarkeit nicht so gut, wie bei anderen Druckverfahren


Siebdruck (hier klicken für Beispiel)
Insbesondere für größere Bestellungen ist der Siebdruck geeignet. Ab einer Gesamtmenge von 50 bedruckten Textilien ist der Siebdruck sehr kostengünstig. Vereine, Firmen und Veranstalter mit großer Nachfrage sind mit diesem Druckverfahren also gut beraten.

Datenformate
Vektorformate wie .ai, .eps oder .cdr



+ bei hohen Stückzahlen (ab 50 Stk.) sehr kostengünstig
+ deckende, leuchtende Farben auf hellen und dunklen Textilien
+ optimale Waschbeständigkeit
+ starke Farbbrillanz

- längere Produktionszeit
- nicht für Einzelbestellungen geeignet


Stick (hier klicken für Beispiel)
Du möchtest Dein Textil mit etwas ganz Besonderem versehen? Dann können wir Dir das Aufsticken eines Motivs anbieten. Dezent aufgebracht sind z. B. Namen, Logos oder Symbole auf der Brust, dem Ärmel oder einem Cap eine schöne Sache.

Datenformate
Vektorformate wie .ai, .eps oder .cdr



+ herausragende Qualität
+ extrem hohe Waschbeständigkeit
+ sehr robust und widerstandsfähig
+ flexibel in der Handhabung


- nicht auf allen Produkten und Materialen anwendbar


Farben & Schriften
Wir haben eine große Auswahl an Schriften und Farben, die zur individuellen Gestaltung Deines Aufdrucks zur Verfügung stehen. Einem spontanen Besuch bei uns steht also nichts im Weg. Bei der Entscheidung und Auswahl beraten wir Dich natürlich gerne.


Mehr als 10.000 Schriften
Die ausgewählte Schrift darf nicht zu fein sein. Je dünner die Linien sind, umso schwieriger sind die Details zu drucken. Bei einer Auswahl von über 10.000 Schriften finden wir jedoch immer eine passende Alternative.


Farben ohne Ende
Unsere Auswahl an Farben ist riesig! Bitte habe Verständnis dafür, dass wir nicht immer alle Farben auf Lager halten. Grundsätzlich können wir aber jede Farbe bestellen - auch wenn sie noch so ausgefallen ist.

Damit Du möglichst lange Freude an unseren Produkten hast, haben wir für Dich einige Pflegehinweise zusammengestellt.
Bitte beachte diese sorgfältig:

• Wasche bedruckte Textilien nur bei einer Temperatur von 30 °C.
• Bedruckte Textilien vor dem Waschen und Bügeln immer auf links wenden.
• Verwende Weichspüler nur in dosierter Menge.
• Bedruckte Textilien niemals in den Heißtrockner geben.





• Nicht chemisch reinigen.
• Keine Bleichmittel verwenden.
• Beim Bügeln von Textilien mit mehreren Aufdrucken
(z. B. Brust und Rücken), sollten sich diese nicht berühren.
• Nicht heiß bügeln.